Schlagwörter

, , ,

_

Im katholischen Kirchenjahr ist der Mai der Verehrung der
Gottesmutter
Maria gewidmet – deshalb wird dieser Monat
auch als Marienmond bezeichnet.

Als Kind richtete ich mir in meinem Kinderzimmer immer ein
Maialtärchen ein um Maria zu ehren.  Heute ist der Altar in meinem Meditationsraum immer geschmückt und mit vielen Kerzen erleuchtet.

_

_

… und mein Lieblingsbild „Sixtinische Madonna“ von Raffael Santi
darf natürlich nicht fehlen. Für mich eines der kraftvollsten und
energetischsten Bilder überhaupt.

Ich wünsche allen BlogleserInnen einen Wunder-vollen Mai

Herzliche Grüße
Monika

Advertisements