Schlagwörter

, , ,

Es hat etwas länger gedauert, bis ich mich zu dieser Entscheidung durchringen konnte. Meist ist es ja so, dass man laaange an Altem festhält – weil man die Macken, Handlungsweisen und Reaktionen ganz genau kennt. Man stellt sich darauf ein und lebt damit.

Ist schon seltsam – nicht wahr? Man weiß genau, dass das Neue besser ist und trotzdem fällt die Entscheidung für das Neue – Unbekannte – soooo schwer.

Vielleicht weiß man sogar mit absoluter Sicherheit, dass das Neue Glück und Zufriedenheit schenkt – aber dass Alte loslassen ???? Puh … it´s so heavy !!!

Lange habe ich mit mir gerungen … und ich kann euch sagen, es ist mir wahrlich nicht leicht gefallen –  aber ich habe es getan!

Hier ist er … mein neuer Laptop  … na, was habt ihr denn gedacht 😉

Ich habe den sonnigen Sonntag damit verbracht ihn fit zu machen … damit ich darauf arbeiten kann. Jetzt werde ich wieder ganz relaxt Texte schreiben können – ohne Panik, dass mein alter Schlepptop sich ohne Vorankündigung schlafen legt und meine gerade geschriebenen Worte im Buchstaben-Nirwana verschwinden.

Ich kann wieder Mails schreiben … ohne sie sekündlich speichern zu müssen – denn auch sie sind unzählige Male ins Buchstaben-Nirwana eingegangen.

Ich kann ganz relaxt im Internet surfen und Blogbesuche machen … herrlich.

Ja, ok … ich muss mich an das ein oder andere erst gewöhnen. Ich habe meinem neuen Laptop zum Einstand Office 2010 geschenkt … Auch daran werde ich mich gewöhnen.

Mein alter Schleppi kommt jetzt in die Laptop-Klinik – ich hoffe, er hat nur eine defekte Lüftung. Diese Krankheit kann Gott sei Dank leicht geheilt werden. Ich freue mich, wenn er gesund und munter wieder bei mir ist.

So … jetzt werde ich erst einmal lange fällige Blogbesuche machen … Bis gleich 😉

Ich wünsche euch einen relaxten Dienstag

Advertisements