Schlagwörter

, , , , , ,

Symbole deuten lernen

Aus den unterschiedlichsten Gründen verknüpfen wir -unbewusst- unser Erleben, unsere Erfahrungen und Emotionen mit Symbolen und Farben.

In medial / intuitiv gemalten Bildern können diese Symbole sichtbar werden, die sowohl bewusst als auch unbewusst gemalt werden. Die unbeabsichtigt gemalten Symbole werden meist erst beim genauen Anschauen oder nach Drehung des gemalten Bildes sichtbar.

Auch hier gilt, wie beim Deuten von Farben und Tiergestalten, werde Dir Deiner persönlichen Empfindung bewusst.

 

Stern

Schau Dir Deinen Stern auf dem Bild genau an … Wie fühlt er sich für Dich an? Wie viele Zacken hat er? Welche Farben oder Symbole befinden sich um ihn herum? An was erinnert er Dich?

Seelenlicht

 


Hier ein paar kleine Impulse:

  • Der Stern leuchtet nur in der Nacht und gilt als Wegweiser in der Dunkelheit.
  • Der Stern steht für Geburt.
  • Der Stern kann Sehnsüchte wecken.
  • Er symbolisiert die Suche nach Wahrheit und geistiger Entfaltung.
  • Der Morgenstern … Wegweiser
  • Sternschnuppe … Wünsch Dir was, wenn eine Sternschnuppe am Himmel schwebt. (Volksmund)
  • Fünfstern … das Pentagramm dient u. a. als Grundlage für den Goldenen Schnitt.
  • Sechsstern – wird u. a. auch als Salomonsiegel bezeichnet.
  • Uvam …

Meine Großmutter sagte immer zu mir: „Du bist mein Augenstern“ … daran denke ich sehr oft, wenn ich einen Stern auf meinen Bildern entdecke… dann ist es wie ein Gruß von ihr ❤

Engel des Neubeginns

Sterne sind die Vergissmeinnicht der Engel.

Henry Wadsworth Longfellow

 

Und was bedeutet der Stern
für Dich?

Ich wünsche euch ein sternenklares Wochenende

ღೋƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ♥¨¯`☆¸¸

… und hier gibt´s weitere Sternen-impulse


Ein schmucker November-Stern
von LumicDesign

ღೋƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ♥¨¯`☆¸¸

 

 

Advertisements